Grundsätzliche Anregungen der Arbeitsgruppe
Verkehr
zur Weiterbearbeitung des städtebaulichen Ideenwettbewerbs



Für fast alle Entwürfe gelten folgende Empfehlungen für die Weiterbearbeitung:


- Absenkung der B 17, um die Übergänge nach Westen besser gestalten zu können

- Anschluß der Straßen aus dem Quartier an die Leitershofer Straße

- Rad- und Fußwege-Verbindung in die Bereiche, die an das Quartier angrenzen

- Trambahnhaltestelle am Westfriedhof vorsehen – ggf. sind auch 2 Haltestellen sinnvoll, um das Wohngebiet/Friedhof und das Gewerbegebiet zu bedienen

- P + R Plätze im Norden (als Erweiterung des Friedhofparkplatz) und im Süden vorsehen

- Erschließungskonzept für das Kasino vorlegen, das Rücksicht nimmt auf die Adalbert-Stifter-Siedlung