Ideen- und Realisierungswettbewerb
Freiraumplanung Reese-/ Sheridan-Kaserne, Augsburg
Preisgruppe
Irene Lohhaus, Peter Carl, Landschaftsarchitektur, Hannover

Der Entwurfsgedanke der offenen Wiesenflächen nimmt
die junge amerikanische Nutzung in positiver Weise auf.
zusammen mit dem mäandrierenden Nutzungsband wird
der große Zusammenhang des Gesamtparks für den
Benutzer erfassbar. Die Kleingärten, das
Regenrückhaltebecken, und das Kulturhaus sing gut
integriert. Weitere Nutzungen wie Sport und Spiel sind gut
zuordenbar.
Ökologische Aspekte wie die Versickerung des
Schlaugrabens sind zwanglos integriert. Der Übergang in
die freie Landschaft ist nachvollziehbar, wie
selbstverständlich gelöst. Speziell die Nord- und
Südeingänge sind sorgfältig bearbeitet und stellen einen
adäquaten Einstieg in den Grünraum dar.
Alle möglichen Querverbindungen können
selbstverständlich hergestellt werden. Der Bestand ist
berücksichtigt und es wird eine Weiträumigkeit geschaffen.
Der Entwurf kann unaufwendig realisiert werden.
Der integrative Entwurfsgedanke kann auf Veränderungen
der städtebaulichen Nutzungen flexibel reagieren ohne an
Qualität zu verlieren.

Empfehlungen
der Bürger und BürgerInnen anlässlich der Ausstellungsführung am 14.1.05
 



vergrößerte Ansicht
vergrößerte Ansicht