»Ansprüche an die Qualität der gebauten Umwelt, an gutes Planen und Bauen, an pfleglichen Umgang mit der Geschichte und der Natur zu stellen ist nicht Hang zum Luxus, sondern ein Stück Selbstbehauptung.

Die Qualität unserer Umgebung prägt uns, sie spiegelt unsere Wertvorstellungen und zeigt unsere Leistungen. Sie formt die Menschen als Individuen wie als Gruppen. Diese Qualität zu schaffen ist auch Teil unseres Wirtschaftslebens und mitbestimmend für unsere Lasten und Chancen in Zukunft.

Baukultur ist kein Thema, das beliebig ein- oder ausgeblendet werden kann, es ist Thema für jeden Tag und zugleich ein Generationenprojekt - eines, das sich in jeder Hinsicht lohnt.«

aus:
Zweiter Bericht zur BaukulturBundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen 2005

Sheridanpark
Qualitätshandbuch


Inhalt
Warum?
Gestaltungsprinzipien
Download